Roulette auf dem Tablet

Wir wollen die mobilen Geräte wie Smartphone und Tablet kaum mehr missen. Sie sind Telefon, Infozentrale und Unterhaltungsgerät in einem. Wir schauen Filme auf den Geräten, lesen Bücher und Nachrichten oder spielen Online-Games oder besuchen ein Online-Casino.

Gerade letzteres wird immer populärer. Denn bislang musste man, um eine Partie Poker oder Roulette zu spielen, sich in Schale werfen und in die nächste Spielbank fahren. Wer nur eine Runde am Glücksspielautomaten spielen wurde, musste in einer verrauchte Kneipe oder laute Spielhalle gehen und die Auswahl war eher gering.

Mit dem Handy oder dem Tablet kann man hingegen Seiten wie

www.casinosimtest.de besuche und sich dann das Casino seiner Wahl aussuchen. Selbst die klassischen, kleinen Glückspiele wie die Rubbellose gibt es heute auch in einer digitalen Version – sie sind in Deutschland und Österreich besonders beliebt, auch wegen des geringen Einsatzes.

Mehr Auswahl im Internet

Dennoch haben Online-Casinos mehr zu bieten: das fängt bei der großen Auswahl an Automatenspielen an. Weil man im Internet keinen physischen Platz für Geräte braucht, können hier auf einer Webseite hunderte von Spielen angeboten werden. Hinzu kommen dann die klassischen Casino Spiele wie Black Jack, Poker, Baccara und Roulette.

Immer populärer werden Live-Casinos, die auch über das Tablet und das Smartphone gespielt werden können. Hier wird man per Kamera mit einem Croupier verbunden, und hat ein etwas authentischeres Erlebnis beim Spielen als wenn alles nur digital animiert ist.

Viele Online-Casinos bieten aber auch Sportwetten an, entweder als eigene Marke oder aber in den Webauftritt integriert. Dort kann man auf viele Sportveranstaltungen wetten, vor allem Fußball, Pferderennen und Autorennen.

Der große Vorteil der Online-Casinos ist, dass man sie überall spielen kann, wo man Internetempfang hat. Außerdem kann man sich schnell ein- und ausloggen, so dass man auch in einer kurzen Pause ein schnelles Spiel machen kann. Und anders als bei Automaten braucht man auch kein Kleingeld, sondern kann bequem über elektronische Zahlungsmittel bezahlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *